Chofesh Gadol  (Summer Vacation)
Tal Granit, Sharon Maymon
ISR 2012, DCP, Farbe, 22 min, OmeU – Österreich-Premiere

Israeli Academy Award Nomination for Best Short Film – Academy Awards 2015
Best Intl Short Film – Flickerfest Intl Short FF
Best Short Film – San Francisco Jewish FF
Best Short Film – Rochester LGBT Film & Video Festival

Yuval macht in seiner alten Heimat Ferien mit Frau und Kind. Ein kleines Sommerdorf, das er bestens kennt. Sonne, Strand, Meer, die perfekte Idylle. Doch dann passiert beinahe ein Unglück, als die Kinder den Vater im Sand eingraben und die Flut zu schnell zurückkommt. Ein Badegast rettet Yuval im letzten Moment. Das will bedankt und gefeiert werden. Iftack, der Retter, hat Spaß mit den Kindern und ist gar einem Flirt mit der jungen Frau von Yuval nicht abgeneigt. Was niemand weiß: Yuval kennt den attraktiven Iftack aus früheren Zeiten – und wird schon bald von den Erinnerungen an die Erlebnisse von damals eingeholt …

Das betörende Sommerlicht lässt die Dinge anders erscheinen als sie sind: Raffiniert und bildgewaltig inszenieren Tal Granit und Sharon Maymon ein subtiles Spiel zwischen Offensichtlichem und Verborgenem, Ausgesprochenem und Verschwiegenem. Ein komplexes filmisches Panoptikum über Begehren, Eifersucht und Verführung, mit falschen Fährten und einer guten Dosis Suspense.

Sun, beach, bungalows and a dreamy island retreat add up to the perfect family vacation. But innocent childish games in the sand and an accidental savior turn this getaway into a series of revelations of family secrets and an unexpected love triangle. (Donny Inbar, San Francisco Jewish FF)

Tal Granit
Geboren 1969 in Tel Aviv. Sie ist Absolventin der Sam Spiegel Film & Television School in Jerusalem sowie der Screenwriter School. Weiters studierte sie Schauspiel in Yoram Levinsteins Acting Studio in Tel Aviv. Granit war Teilnehmerin des Berlinale Talent Campus 2005. Das Drehbuch für den Spielfilm My Sweet Euthanasia, das sie gemeinsam mit Sharon Maymon schrieb, wurde für den Berlinale Talent Project Market 2010 ausgewählt und dort mit dem Best Pitch Award ausgezeichnet.
Filmografie: Mortgage (2006, Ko-Regie, TV), To Kill a Bumblebee (2009, Ko-Regie, KF)

Sharon Maymon

Geboren 1973 in Ramle, Israel. Er ist Absolvent der Camera Obscura Film School in Tel Aviv. Er ist Ko-Autor des Spielfilms A Matter of Size und führte Ko-Regie. Der Film wurde in 13 Kategorien für die Israeli Academy Awards nominiert. Paramount Pictures erwarb die Rechte für ein US-Remake des Films.
Filmografie (Auswahl): Mortgage (2006, Ko-Regie, TV), To Kill a Bumblebee (2009, Ko-Regie, KF), A Matter of Size (2009, Ko-Regie)
KATEGORIE:
PROGRAMMSCHIENEN:
17.06. 20:00 / Filmcasino

REGIE:
Tal Granit, Sharon Maymon

Buch: Tal Granit, Sharon Maymon
Kamera: Shai Peleg
Schnitt: Nofar Volpo
Sounddesign: Aviv Aldema
Produktion: Gal Greenspan, Roi Kurland
Mit: Yiftach Kline, Hilla Vidor, Oded Leopold

FILM EMPFEHLEN

print